MOMENTS is loading

Pures Glück! Eine Reise auf die Malediven mit Kindern

Ein Bericht von Nina Schulz-Kuhnen

Kinder laufen über den Strand des Kanuhura

„Eine Fernreise auf die Malediven mit Kleinkindern?“ Dies war die Frage, die mir immer wieder durch den Kopf ging.

Wir sind eine neue Generation Eltern, die gewohnt ist, die Welt zu erobern: frei und unabhängig.

Beruflich wie privat sind wir viel unterwegs, immer mobil und verreisen wann immer uns das Fernweh packt. Was aber, wenn wir Eltern werden!? Im ersten Lebensjahr der Kinder können wir die Reiselust oft noch unterdrücken und freuen uns über die ersten Urlaube mit unseren Kleinen innerhalb Europas. Kurze Anreise, gute Infrastruktur sind meist die Hauptargumente, uns nicht so weit von der Heimat wegzubewegen. Doch das reicht oft schnell nicht mehr aus. Wir sind es gewohnt die Welt nach Herzenslust zu bereisen und dafür auch längere Strecken in Kauf zu nehmen.

Familie in Hängematte am Strand des Kanuhura
Nina Schulz-Kuhnen mit Ihrem Mann und den beiden Zwillingen im Familienurlaub im Kanuhura

Sind die Malediven für Kinder eine Option?

Mein Mann und ich hatten Sehnsucht nach ungetrübtem Sonnenschein, weißen Sandstränden, türkisem Meer und wollten dem langen Winter in Deutschland entkommen. Die Kinder waren gerade 5 Jahre alt geworden als wir uns überlegten, wohin die nächste Reise gehen könnte. Die Malediven kannten wir bereits von unseren Flitterwochen und waren uns sicher, dass hier all unsere Sehnsüchte gestillt werden und wir auch für uns Eltern einen stilvollen Urlaub erleben können. Doch Restzweifel bestanden: Muten wir uns mit der Reise nicht zu viel zu? Wie ist die medizinische Versorgung vor Ort? Ist eine kleine Insel abwechslungsreich genug für Kinder?

Mit Hilfe einer individuellen Beratung unseres Reiseexperten Dominik Babel, dem wir schon lange unsere Reiseplanung anvertrauen, bekamen wir die Sicherheit unserem Herzenswunsch zu folgen.

Anders als im Internet konnte er uns in kürzester Zeit eine maßgeschneiderte Reise anbieten und alle Fragen kompetent beantworten. Dank seines enormen Insiderwissens plante er eine individuell auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Familienreise, die keine Wünsche offen ließ.

Die Malediven für Familien: Kanuhura war die Insel unserer Wahl

Welche Malediven Insel mit Kindern? Wir folgten dem Vorschlag unseres Reiseexperten von Elegant Travel und entschieden uns für Kanuhura – Ein Eiland, das sowohl für Eltern als auch für Kinder alle Kriterien erfüllt, die man sich von einem Traumurlaub erwartet:

Eine familienfreundliche Atmosphäre, liebevolle Kinderbetreuung, stilvolle Unterkunft, ein ausgezeichnetes kulinarisches Angebot, einen Personal Butler und 24 Stunden medizinische Versorgung, wenn nötig. Dominik Babel hatte uns die Flüge so zusammengestellt, dass wir nachts durchfliegen und die kurzen Zwischenstopps in einer Lounge mit allem Komfort verbringen konnten. In Malé gelandet, wurden wir direkt in der eigenen Flughafen-Lounge von Kanuhura empfangen. Die ca. 40-minütige Anreise auf die Insel mit dem Wasserflugzeug war ein absolutes Highlight für unsere Kinder.

Kind in Hängematte am Strand des Kanuhura
Vater und Sohn liegen auf Palme am Strand des Kanuhura

Schon bei der Ankunft konnten wir feststellen, wie unglaublich flexibel das Team auf Familien reagiert. 

Unser Butler hatte bereits einige Angebote für unsere Kinder zusammengestellt, um ihnen den Aufenthalt so abwechslungsreich und uns Eltern so erholsam wie möglich zu gestalten. Auch Sonderwünsche wie Beistellbetten, die in Luxusresorts oftmals nicht so gerne erfüllt werden, waren kein Problem. Eingebettet von sehr ursprünglicher Inselvegetation, lag unsere Villa direkt am glasklaren Meer mit eigenem Pool. Die Kinder haben das Angebot, zwischen Meer und Pool zu variieren, sehr geliebt und beides gleichermaßen genutzt.


Kanuhura bietet enorm viele Möglichkeiten für einen Urlaub auf den Malediven mit Kindern

Am Ende ist es eine sehr persönliche Entscheidung, ob man sich auf der Sunset-Seite mit einem traumhaft breiten Sandstrand, der Sunrise-Seite mit kürzerem Weg zum Meer oder in einer der Wasservillen wohler fühlt. Auf Empfehlung von Elegant Travel haben wir während der zwei Wochen Aufenthalt beide Seiten gebucht und daher alle Vorzüge erleben dürfen. Zwar hat Kanuhura kein eigenes Hausriff, doch gibt es unzählige Korallenbänke, die mit den vielen bunten Fischen eine schöne Kulisse auch für ungeübte Taucher bieten. Das Wassersport-Center bietet zudem traumhafte Bootsausflüge zur Erkundung der Wasserwelten um Kanuhura an.

Für unsere Kinder war es das erste mal, dass sie Haie und Wasserschildkröten zum Greifen nah sehen konnten.

Und auch ich werde den Moment sicherlich nie vergessen, in dem ich mit meinem kleinen Sohn an der Hand einer Schildkröte folgte und wir dabei über unzählige bunte Fische hinweg getaucht sind. Ein Glücksgefühl, unseren Kindern heute noch ein Stückchen so unverfälschter Naturschönheit zeigen zu können.

Außenansicht des Kidsclub K-Club auf Kanuhura
Der K-Club des Kanuhura: mit eigenem Pool für Kinder
Klettergerüst im Kidsclub K-Club des Kanuhura
Für alle Altersklassen: Im K-Club kommen alle Kinder auf ihre Kosten

Auch im Rahmen des Kidsclubs, dem „K-Club“, haben die Kleinen das Inselparadies auf sehr authentische Weise kennenlernen dürfen.

Die Betreuer sind sehr liebevoll im Umgang mit den Kindern und schaffen es, sie durch ihre Fröhlichkeit für ihre Aktivitäten zu begeistern, während wir Eltern Ausflüge zum Tauchen und Segeln planen oder zum Entspannen das Spa nutzen konnten. Die Anwendungen dort kann ich nur empfehlen. Das Spa gehört definitiv zu einem der Besten weltweit. 

Ein Highlight des Kidsclub neben Pizza backen und Pralinen herstellen war sicherlich das Fischen auf offenem Meer.

Unser Sohn kam mit vier großen Fischen nach Hause, die wir am nächsten Mittag gemeinsam gegessen haben. Es war köstlich und der kleine Mann ist vor Stolz über sich hinausgewachsen.

Kleines Mädchen läuft über den Steg des Kanuhura

Wahrer Luxus wird auf der Nachbarinsel Masleggihura, die zu Kanuhura gehört und die alle Gäste kostenlos mit einem Motorboot-Shuttle in ein paar Minuten erreichen können, neu definiert.

Auf der naturbelassenen Insel stellt sich schnell ein Robinson Crusoe-Feeling ein. Während ich in dem extrem feinen und weichen Sand versinke und mit meinen Kindern alleine wie auf einer „Private Island“ im Wasser plansche, realisiere ich die Kostbarkeit dieses Moments und ein tiefes Glücksgefühl stellt sich ein. Nach einem erstklassigen Essen am Strand entdecken wir die Tierwelt von Masleggihura, spazieren um die Insel und genießen einen Drink auf einer der abgelegenen Liegen direkt am weißen Sandstrand mit Blick auf das türkise Meer. Ein Ort, an dem man gerne verloren gehen würde. Das kulinarische Angebot war für uns ein wichtiger Aspekt. Ob die Themenabende im „A Mano“, italienische Köstlichkeiten im „Bottega“ oder Asian Fusion Cuisine im „Veli“ – für welches der drei Restaurants man sich auch entschieden hat – das Essen war großartig und man konnte sich mit Kindern immer wohl fühlen und hatte eine helfende Hand zur Seite. Alle Mamas wissen, dass diese Gesten enorm zu einem entspannten und genussvollen Abend beitragen können. Wer vor dem Essen gerne einen Drink nimmt, kann dies an der Sundowner-Bar, am Iru Beach, bei atemberaubenden Sonnenuntergängen zelebrieren. Spätestens hier geht jegliche Anspannung verloren und man landet weich – auf feinem Sand…

Die Aufmerksamkeit und Herzlichkeit der Menschen, die Schönheit und der Charme der Natur, die beeindruckende Unterwasserwelt und der Komfort und die Unbeschwertheit, die wir vor allem durch den Rundum-Service von Dominik Babel erleben durften, hat den Urlaub einzigartig gemacht!

Wir freuen uns schon auf das nächste Reiseerlebnis mit Elegant Travel!

Lust auf mehr?
Entdecken Sie das Kanuhura


Never stop exploring.

Rubriken zum Durchstöbern

Frau auf Luftmatratze im Pool des Cheval Blanc Randheli

Einblicke

Besuchen Sie mit uns die exklusivsten Luxushotels weltweit und begeben Sie sich zu den schönsten Orten der Welt. Gemeinsam finden wir Ihr Paradies!

Dorade liegt auf Eiswürfeln

Food

Wie kocht man im Paradies? Kulinarische Highlights aus den exklusivsten Luxushotels weltweit warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Mädchen in Hängematte am Strand des One&Only Reethi Rah

Reisearten

Welche Reiseträume haben Sie? Entdecken Sie mit uns unterschiedlichste Arten und Weisen zu reisen – Jede in sich einzigartig und besonders.

Zwei Handflächen unter Wasser

Health & Wellness

Im Einklang mit Körper, Geist und Seele: Wir stellen Ihnen die schönsten Luxushotels für unvergessliche Healthcare-, Wellness- & Yoga-Retreats vor.

Unterwasseraufnahme eines Walhais

Erlebnisse

Wilde Gorillas in Ruanda, Tauchen mit Walhaien auf den Malediven oder eine Safari mit den Königen der Savanne – Entdecken Sie mit uns atemberaubende Reiseerlebnisse!

Hotelanlage des Patina Maldives Fari Islands aus der Vogelperspektive

Architektur & Design

Nie gesehene Formensprachen und von Stararchitekten entworfene Design-Ikonen: Entdecken Sie die stylischsten Luxushotels in Sachen Exterior- & Interior-Design.

Elegant Travel GmbH

Marktplatz 13

83115 Neubeuern / Germany

P: +49 (0) 80 35 / 90 888 50

M: +49 (0) 170 / 20 17 202

E: info@elegant-travel.de