MOMENTS is loading

COMO Maalifushi – Die Vielseitigkeit der Malediven auf einer Insel

Warum Sie die Malediven niemals allein mit dem Schlagwort “Strandurlaub” assoziieren sollten – ein Reisebericht von Elegant Travel

Steganlage mit Wasservillen

Willkommen im COMO Maalifushi

Unser Boot liegt ganz ruhig auf dem Wasser. Kein Wind, keine Welle und absolute Stille. Craig, ein absoluter Angelexperte, hat mir eben eine Angel in die Hand gedrückt und mir erklärt wie das Line-Fishing funktioniert. Man wirft den silikon-artigen, glitzernden Köder so weit wie möglich über einem Korallenriff aus, welches wir mit dem Boot ganz langsam umkreisen. Dann sollen wir dem Köder ein bis zwei Sekunden Zeit zum Absinken geben, ehe wir Ihn zügig wieder einholen. Im Optimalfall jagen die Fische im Riff unserem glitzernden Köder hinterher und beißen zu. 

Angler beim Fliegenfischen in einem Boot
Unterwasseraufnahmen mit einem Fischschwarm am Hausriff

Soweit die Theorie

Das soll ich jetzt eigentlich ausprobieren – aber ich hänge noch über dem Bootsrand und starre fasziniert auf die Unterwasserwelt, über die wir gerade schweben. 

Ich sehe jede Koralle, jeden Fisch und jeden Zentimeter des Meeresbodens.

Das Wasser ist so klar, dass ich die Echtheit dessen anzweifle, die ich gerade sehe. Mit etwas größerem Abstand zum Boot schweben einige Rochen elegant durchs Wasser. Auch kleine Haie sind hier und da zu sehen. Alleine diese Momente an diesem ruhigen Morgen auf dem Indischen Ozean erleben zu können, dafür hat sich das Aufstehen heute morgen schon gelohnt. Ob ich jetzt noch Fische fangen werde oder nicht.


Wir befinden uns im Thaa Atoll der Malediven

Genauer gesagt über einem kleinen Riff vor der Insel, die das Luxusresort COMO Maalifushi im Thaa Atoll der Malediven beherbergt. Es liegt recht weit im Süden, ein eher unberührter Teil des Inselstaates. Nur auf wenigen Inseln haben sich Einwohner oder Resorts angesiedelt. Man sagt, hier könne man die Malediven ganz besonders wild und unberührt erleben. 

Butler serviert Getränke in einer Overwater Villa

Das COMO Maalifushi Resort ist das einzige 5-Sterne-Luxusresort im Thaa Atoll

Ohnehin gibt es in diesem Atoll nur eine handvoll weitere Resorts. Die Nachbarinseln sind weitgehend unbewohnt und wir haben das Gefühl, im Outback der Malediven zu sein. Und dabei ist die Hauptstadt Malé in knapp 60 Minuten per Wasserflieger dennoch in greifbarer Nähe. 

Die Insel selbst hat mit ihren 200 x 800 Metern eine wunderbare Größe. Es gibt so viele schöne Winkel zu entdecken, die man jederzeit fußläufig oder mit dem Fahrrad erreichen kann (Fahrräder stehen jedem Gast zur freien Verfügung). Ob zum Dive-Center, ins Spa, ins Restaurant – alles leicht erreichbar.

Thaa Atoll aus der Vogelperspektive
Strand und Pool aus der Vogelperspektive

Gäste mit unterschiedlichsten Bedürfnissen oder Budgets finden in diesem Inseljuwel gleichermaßen das, was sie sich von einem Traumurlaub wünschen. Ob Water Villa oder Beach Villa – die Resort Map von COMO Maalifushi zeigt, es gibt viele unterschiedliche Villen-Kategorien, die sich entweder entlang der beiden Holz-Jettys über den türkisen Lagunen erstrecken, oder sich im schattenspendenden, satten Grün der Insel einbetten.

Unser Geheimtipp für Sie: Die schönsten Villen des COMO Maalifushi

Die wohl schönsten Water Villas haben wir am westlichen Jetty entdeckt: die Maalifushi Villa #418 liegt ganz am Ende des Holzsteges in sehr privater Lage und schaut sehr romantisch auf den Sonnenuntergang. Die benachbarten Water Villas #410, #412 und #416 sind etwas kleiner und genießen ebenfalls die letzten Sonnenstrahlen des Tages.


Kulinarische Höhenflüge par excellence

Außenbereich des Madi Restaurants
Im „Madi“, einem der zwei Restaurants auf COMO Maalifushi isst man ganz in Malediven-Manier: Open Air
French Toast auf einem Teller
Unser „all time favorite“ zum Frühstück: Das legendäre French Toast müssen Sie unbedingt probieren

Die zwei Restaurants auf COMO Maalifushi lassen aus kulinarischer Sicht keine Wünsche offen

Schon morgens bringt uns der fluffige French Toast mit seiner leicht karamellisierten Kruste und dem unglaublich gut dazu passenden Mango-Mousse um den Verstand – so kommt es, dass ihn der Kellner schon automatisch für uns in der Küche ordert. In herzhafter Hinsicht haben es auch “Egg Royale” und der “Real Toast” auf unsere Favoriten-Liste geschafft. Ein üppiges Buffet sucht man vergebens. Eine Tatsache, die wir allerdings sehr schätzen, denn jegliche Speisen werden stets frisch zubereitet – besser geht es in unseren Augen nicht. 

Abends probieren wir uns durch die Sushi Kreationen des japanischen Tai Restaurants, und küren die “Crispy California Roll” zum Sieger. Wobei uns die Entscheidung wirklich sehr schwer gefallen ist. 

Frau spaziert neben einem Pool
Time for a walk: Die Poollandschaft des COMO Maalifushi eignet sich perfekt zum Schlendern und Tagträumen

Das COMO Maalifushi bietet seinen Gästen unzählige Möglichkeiten atemberaubende Momente zu erleben

Abgesehen von Essen, Ambiente und der herrlich tropischen Stimmung, spielen sich nicht alle Highlights auf der Insel ab. 

Wir begegneten hunderten von Delphinen, strandeten beim Paddeln auf einer unbewohnten Insel und fühlten uns beim Schnorcheln wie in einem riesigen Aquarium.
Entgegen der Erwartung, einen reinen Strand- und Badeurlaub zu erleben, hat uns Como Maalifushi einmal mehr bewiesen, wie vielseitig die Malediven sein können.

Wir kommen wieder. Und empfehlen es sehr gerne und wärmstens weiter.

Schlüsselanhänger aus Holz
Man sitzt am Pool in einer Water Villa

Lust auf mehr?
Entdecken Sie das COMO Maalifushi


Regelmäßig bereisen wir für unsere Gäste die Welt, stets auf der Suche nach den besten Zutaten für Traumurlaube

Wir, das ist das Team um Elegant Travel – eine Reiseagentur für Luxusreisen, südlich von München.

Anfang Februar 2021 packten wir unsere Koffer und besuchten zwei Luxusresorts aus der Familie der COMO-Hotels: COMO Maalifushi und seine etwas ältere Schwester COMO Cocoa.

Die Mischung aus maledivischen Slow-Life, aufregenden Begegnungen mit Meeresbewohnern, herzlicher Gastfreundschaft und gesundem Essen – wir haben uns aufs Neue überzeugt, dass wir mit diesen beiden Resorts genau jene optimalen Zutaten für Ihren Traumurlaub in unserem Repertoire haben.


Never stop exploring.

Rubriken zum Durchstöbern

Frau auf Luftmatratze im Pool des Cheval Blanc Randheli

Einblicke

Besuchen Sie mit uns die exklusivsten Luxushotels weltweit und begeben Sie sich zu den schönsten Orten der Welt. Gemeinsam finden wir Ihr Paradies!

Dorade liegt auf Eiswürfeln

Food

Wie kocht man im Paradies? Kulinarische Highlights aus den exklusivsten Luxushotels weltweit warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Mädchen in Hängematte am Strand des One&Only Reethi Rah

Reisearten

Welche Reiseträume haben Sie? Entdecken Sie mit uns unterschiedlichste Arten und Weisen zu reisen – Jede in sich einzigartig und besonders.

Zwei Handflächen unter Wasser

Health & Wellness

Im Einklang mit Körper, Geist und Seele: Wir stellen Ihnen die schönsten Luxushotels für unvergessliche Healthcare-, Wellness- & Yoga-Retreats vor.

Unterwasseraufnahme eines Walhais

Erlebnisse

Wilde Gorillas in Ruanda, Tauchen mit Walhaien auf den Malediven oder eine Safari mit den Königen der Savanne – Entdecken Sie mit uns atemberaubende Reiseerlebnisse!

Hotelanlage des Patina Maldives Fari Islands aus der Vogelperspektive

Architektur & Design

Nie gesehene Formensprachen und von Stararchitekten entworfene Design-Ikonen: Entdecken Sie die stylischsten Luxushotels in Sachen Exterior- & Interior-Design.

Elegant Travel GmbH

Marktplatz 13

83115 Neubeuern / Germany

P: +49 (0) 80 35 / 90 888 50

M: +49 (0) 170 / 20 17 202

E: info@elegant-travel.de